Ungeplanter Zwischenstopp nach Randale an Bord

19.08.2019

 

Ein Flugzeug der ungarischen Billigfluglinie Wizzair musste einen außerplanmäßigen Stopp in Stavanger in Norwegen einlegen. Die norwegische Polizei führte einen 60-jährigen Isländer ab, der auf der Maschine für Unruhe gesorgt hatte. Der Passagier zeigte ein aggressives Verhalten, kann sich jedoch daran nicht mehr erinnern. Angeblich stand er unter starkem Medikamenteneinfluss. Nun wird er medizinisch untersucht.

 

Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Allerdings verspätete sich der Flug für die restlichen 200 Passagiere um 90 Minuten. In diesem Fall steht den Wizzair-Passagieren leider keine Entschädigung zu, da die Verspätung sich auf unter 3 Stunden belief. Bei Verspätungen von mehr als 3 Stunden haben Sie eventuell einen Anspruch auf bis zu 600€ Entschädigungszahlung. Sie können Ihren Flug ganz einfach bei Aviclaim prüfen.