Pekings Mega-Flughafen eröffnet

27. September 2019

 

Pekings Mega-Flughafen eröffnet

Nach nur vier Jahren Bauzeit öffnet der Mega-Flughafen Pekings seine Türen. Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping eröffnete den flächenmäßig größten Flughafen der Welt. Der Mega-Flughafen wird aufgrund seiner Form auch als “Seestern” bezeichnet. Gelegen ist der Flughafen Daxing (IATA-Kürzel: PKX)  ungefähr 50 Kilometer südlich von Platz des Himmlischen Friedens in Peking. Die Innenstadt Pekings lässt sich mit Bahn oder U-Bahn in rund 20 Minuten erreichen. 45 Millionen Passagier sollen jährlich bis 2021 transportiert werden. Danach sollen es bis zu 100 Millionen Passagiere pro Jahr sein.

 

Berliner Flughafen BER ist "peinlich"

15 Milliarden Euro hat der Mega-Bau gekostet und hat vier Jahre gedauert. Zum Vergleich bringt es unser neuer Hauptstadt-Flughafen BER auf inzwischen 13 Jahre Bauzeit und ist immer noch nicht fertiggestellt. Dazu kommt, dass neue Berliner Flughafen obendrein noch kleiner ist als Daxing. Das "peinliche" Beispiel des BER wird auch gerne von chinesischen Medien genutzt, um auf die enorme Leistung der Fertigstellung des Mega-Flughafens in nur vier Jahren hinzuweisen.