So will Trump die USA wieder öffnen

17. April 2020

US-Präsident Donald Trump hat am vergangen Donnerstag (Ortszeit) einen Plan vorgelegt, in welchem er die Vereinigten Staaten wieder stufenweise öffnen möchte. Nachdem Trump noch am Montag verkündet hatte, dass er die “allumfassende Macht” habe, ruderte er nun wieder zurück. Die Bundesstaaten sollen sich jedoch an seinen Drei-Stufen-Plan richten. Noch vor einem Monat hatte er überraschenderweise das Einreiseverbot in die USA verhängt, das zunächst für 30 Tage gelten sollte. Maßnahmen innerhalb der USA wurden jedoch erst später ergriffen.

Diese Maßnahmen sollen nun stufenweise wieder abgeschafft werden. Zunächst sollen Restaurants, Kino und Kirchen wieder geöffnet werden, sofern ausreichend Sicherheitsabstand eingehalten werden kann. In der zweiten Phase sollen unter anderem Kindergärten und Schulen wieder öffnen. In der dritten und letzten Phase sollen Menschen sich wieder frei bewegen dürfen.

Die konkreten Entwicklungen bezüglich Einreisebestimmungen können Sie bestenfalls beim Auswärtigen Amt nachlesen. Wenn Ihr Flug während der Corona-Krise annulliert wurde, informieren wir Sie auch gerne über Ihre Fluggastrechte während dieser Zeit.