1.600 Flugausfälle aufgrund British Airways Pilotenstreik

9. September 2019

Die British Airways Piloten streiken heute und morgen. Rund 1.600 Flüge werden annulliert. Die Passagiere sind gemäß EU-Fluggastrechteverordnung 261/2004 zu Entschädigung durch die Airline berechtigt. Fordern Sie jetzt Ihre Entschädigung von British Airways ein!

 

Die Vorgeschichte

Zum ersten Mal in der Geschichte der Fluggesellschaft treten die British Airways Piloten in Streik. Bereits im Juli zeigte sich, dass es unterschiedliche Gehaltsvorstellungen von der britischen Pilotengewerkschaft BALPA und der größten Airline des Vereinigten Königreichs gab. Die Piloten waren und sind mit der Lohnpolitik der Airline nicht zufrieden. Was British Airways den Piloten bot, war für diese vor allem mit Hinblick auf die hervorragenden finanziellen Ergebnisse der Fluggesellschaft zu wenig. British Airways fuhr im vergangenen Jahr einen Gewinn von mehr als 2 Milliarden Pfund ein. 

 

Streiks am 9. und 10. September

Jetzt ist es tatsächlich zum Streik gekommen. Seit heute Mitternacht wird für 48 Stunden gestreikt. Und es werden aufgrund des Streiks rund 1.600 Flüge gestrichen. Diese Flugannullierungen betreffen gut 300.000 Passagiere. British Airways fordert seine Kunden sogar dazu auf, gar nicht erst die Reise zum Flughafen anzutreten. Allerdings wird es wohl auch nach den zweitägigen Streiks zu weiteren Flugproblemen kommen. Der Grund hierfür ist, dass die Flugzeuge einfach nicht dort stehen werden, wo sie in zwei Tagen hätten sein sollen.

 

Streiks am 27. September

Sollte sich die Fluggesellschaft in der Zwischenzeit nicht mit der Gewerkschaft einigen können, sind für den 27. September weitere Streiks angedacht. Natürlich halten wir Sie auch dazu auf dem Laufenden.

 

Welche Flüge sind betroffen?

Betroffene Flughäfen sind neben Frankfurt, München, Düsseldorf und Köln-Bonn auch Berlin Tegel, Hamburg, Hannover, Nürnberg und Stuttgart. Wer also heute beispielsweise von Frankfurt London Heathrow möchte, kann das sicherlich in keiner British Airways Maschine tun.

 

Entschädigungen von British Airways

Nach Schätzungen der britischen Pilotengewerkschaft BALPA kostet ein Streiktag dem Unternehmen etwa 44 Millionen Euro. Zusätzlich könnten auf British Airways aber noch Entschädigungsforderungen zukommen. Gemäß EU-Fluggastrechteverordnung stehen Ihnen bis zu 600 Euro pro Passagier bei einem British Airways Flugausfall zu. Obwohl die Fluggesellschaften Streiks voreilig als außergewöhnliche Umstände bezeichnen, trifft dies nicht immer zu. Streiks sind stets als Einzelfälle zu betrachten. Gerne helfen wir Ihnen dabei, Ihre Entschädigungsforderung gegenüber British Airways durchzusetzen. 

 

 

 

Ihre Rechte bei Streiks

Nicht nur bei British Airways, sondern auch bei anderen Airlines haben Sie ein Recht auf Entschädigung bei Flugausfällen wegen Pilotenstreiks. Vor allem ist Ryanair für seine Pilotenstreiks bekannt. Im September soll es auch beim irischen Billigflieger wieder zu Streiks kommen. Lesen Sie auch gerne hier mehr über Ihre allgemeinen Rechte bei Streiks.

Aviclaim - so funktioniert's:

Anspruch kostenfrei prüfen

Flugdaten eintragen - Höhe der Entschädigung erfahren - Dokumente übermitteln - zurücklehnen und auf Ihre Entschädigung warten.

Wir fordern Ihre Entschädigung ein

Nachdem wir alle Dokumente erhalten haben, werden wir die Fluggesellschaft kontaktieren. Während wir Ihre Ansprüche durchsetzen, sparen Zeit und Nerven.

Rechtsmittel - ohne Zusatzkosten

Fluggesellschaften weigern sich oftmals, zu zahlen. Wir vertreten Sie, wenn nötig, auch vor Gericht. Unsere Anwälte sind Spezialisten im Reiserecht mit Erfolgsquote von über 97% vor Gericht.

Auszahlung!

Glückwunsch! Die Forderung verlief erfolgreich und Sie erhalten Ihre Entschädigung. Für unsere Arbeit behalten wir dabei 25% (zzgl. USt. NL) der erhaltenen Summe ein.

Prüfen Sie jetzt Ihren Flug kostenlos!

Wenn Ihr Flug mehr als 3 Std. verspätet ist, annulliert oder überbucht wurde, können Sie einen Anspruch auf bis zu 600€ pro Person haben. Erfahren Sie jetzt, wie viel Ihnen zusteht!

In wenigen Minuten erledigt Kein Kostenrisiko Erfolgsquote über 97%