Check-In-Gebühr von Laudamotion rechtswidrig

Kunden der Billigairline Laudamotion, welche zu der irischen Fluggesellschaft Ryanair gehört, müssen beim Check-In Vorsicht an den Tag legen. Für Passagiere des Standard-Tarifs fallen zusätzlich 55 Euro Gebühren an, wenn die Passagiere am Flughafen und nicht online einchecken. Das Oberlandesgericht Wien stufte diese Zusatzgebühr nun als unzulässig ein, das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig. 

 

In der heutigen Zeit ist es bereits zur Normalität geworden, dass Flugreisende meist einen Tag vor Abflug gemütlich von zu Hause aus online einchecken. Die Möglichkeit des Online-Check-Ins ist durchaus eine gute Alternative für alle Reisende, die sich das lange Warten und Anstehen am Flughafen ersparen möchten. 

Was passiert jedoch in Fällen, in denen die Passagiere keinen oder nur unzureichenden Internetzugang haben, wie es im Ausland manchmal der Fall ist. Oder wenn im System der Airline ein technischer Fehler vorliegt und das Online-Check-In schlichtweg nicht möglich ist? Sollten Sie einen Flug im Standard-Tarif mit Laudamotion gebucht haben, heißt es in solchen Fällen beim Check-In am Flughafen dann: “Das macht dann bitte 55 Euro.” 
Das klingt doch sehr ungerecht, ist es auch, findet das Oberlandesgericht in Wien und erklärt diese Zusatzgebühr als unzulässig. Auch sei es laut dem Verein für Konsumenteninformation (VKI) für die Kunden von Laudamotion während der Flugbuchung nicht eindeutig ersichtlich, dass für das persönliche Check-In am Flughafen zusätzliche Kosten entstehen. 

Laudamotion widerspricht natürlich und hat bereits Berufung gegen das Urteil eingelegt. Die Zusatzgebühr für das Check-In am Flughafen soll Laudamotion zufolge, eindeutig schon während der Flugbuchung ersichtlich sein. Außerdem sollen Lauda-Kunden mehrmals per E-Mail, SMS und während der Buchung informiert werden, im Voraus online einzuchecken. Zu dem Punkt, wie sich KundInnen verhalten sollen, die keinen zureichenden Internetzugang zur Verfügung haben oder anderen Problemen gegenüber stehen, äußert sich Laudamotion nicht. 

 

Sind Sie von einer Ryanair Verspätung betroffen oder möchten Sie von Laudamotion Entschädigung für ein Flugproblem fordern? Checken Sie in wenigen Minuten Ihre Ansprüche mit unserem kostenlosen Flugchecker. 

Erfahrungen

Unsere Kunden geben uns eine durchschnittliche Bewertung von !

Prüfen Sie jetzt Ihren Flug kostenlos!

Wenn Ihr Flug mehr als 3 Std. verspätet ist, annulliert oder überbucht wurde, können Sie einen Anspruch auf bis zu 600€ pro Person haben. Erfahren Sie jetzt, wie viel Ihnen zusteht!

In wenigen Minuten erledigt Kein Kostenrisiko Erfolgsquote über 97%