Streik in Frankreich: Fluglosten legen Arbeit nieder

Paris - Erneut wird ein Streik der französischen Flugsicherung den Flugverkehr in Europa beeinträchtigen. Ab Mittwoch, dem 08. Mai 2019 wird die französische Flugsicherung im gesamten Land ihre Arbeit niederlegen. Die Auswirkungen werden vorrangig Passagiere auf Flügen von und nach Frankreich sowie Südeuropa treffen.

streik frankreich flugsicherung fluglotsen flughafen entschädigung aviclaim

Annullierte Flüge und Flugverspätungen: darauf müssen sich Passagiere dieser Tage erneut einstellen, wenn sie in den nächsten Tagen eine Reise nach Frankreich geplant haben. Aufgrund eines Streiks der französischen Flugaufsichtsbehörde ab Mittwoch, dem 08. Mai 2019 um 19 Uhr bis Freitag, den 10.05.2019 um 6 Uhr wird der Flugverkehr stark beeinträchtigt werden. Neben Flügen von und nach Frankreich werden ebenfalls Flüge in Länder, wie Spanien und Portugal von den Auswirkungen betroffen sein. Die DSNA (direction des Services de la navigation aérienne) hat Fluggesellschaften dazu aufgerufen, ihre Flüge an den Flughäfen Paris Orly, Toulouse, Lyon und Marseille um 30% zu reduzieren.

Prüfen Sie bitte rechtzeitig vor der geplanten Abflugzeit Ihren Flug und behalten die weiteren Entwicklungen im Auge. Wenn Sie sich unsicher sind, prüfen Sie die Website des entsprechenden Flughafens oder der Airline, ob Ihr Flug von dem Streik in Frankreich betroffen ist.

Anspruch auf Entschädigung bei Streik der Flugsicherung

Fluggesellschaften möchten sich bei Streiks der Flugsicherung regelmäßig aus der Verantwortung ziehen und lehnen Entschädigungszahlungen für Flugausfälle oder Verspätungen ab. In der Tat kann ein Streik ein außerordentlicher Umstand sein und Airlines von der Pflicht zur Zahlung einer Entschädigung entbinden. Pauschale Urteile und Entscheidungen darüber lassen sich allerdings nicht treffen.

Insbesondere für Flüge, die lediglich die bestreikten Gebiete in Frankreich passieren sollen auf ihrem Weg in ein anderes Land, können Sie eine Entschädigung erhalten. Je nach Dauer der Verspätung am Ankunftsort und/oder eines Angebots zur Ersatzbeförderung fällt das Ergebnis der Anspruchsprüfung aus.

Aviclaim ist der Überzeugung, dass Verspätungen und Flugausfälle aufgrund von Streiks der Flugsicherung stets im Einzelfall zu überprüfen sind und die Forderung nach finanzieller Entschädigung nicht pauschal abgewiesen werden kann.

Kontaktieren Sie uns, um Ihren Flug zu überprüfen und bewerten zu lassen. Sie erreichen uns im Live-Chat, per E-Mail oder telefonisch.

Oder prüfen Sie Ihren Flug gleich hier mit unserem kostenlosen Flugchecker und erfahren sofort, ob ein Anspruch besteht und wie hoch Ihre Entschädigung ist.

Prüfen Sie jetzt Ihren Flug kostenlos!

Wenn Ihr Flug mehr als 3 Std. verspätet ist, annulliert oder überbucht wurde, können Sie einen Anspruch auf bis zu 600€ pro Person haben. Erfahren Sie jetzt, wie viel Ihnen zusteht!

In wenigen Minuten erledigt Kein Kostenrisiko Erfolgsquote über 97%