Was war Ihr Problem mit Austrian Airlines?

Ihr Flug mit Austrian Airlines war verspätet, wurde annulliert oder überbucht? Erfahren Sie innerhalb weniger Minuten, ob Sie Anspruch auf bis zu 600 € Entschädigung haben.




In wenigen Minuten erledigt Kein Kostenrisiko Erfolgsquote über 97%

Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen bezüglich Austrian Entschädigung

Austrian Airlines befindet sich im stetigen Wachstum und erreichte mit über 13,9 Millionen Passagieren und 150.963 Flügen in 2018 unternehmenseigene Rekordzahlen. Dieser Kurs soll in 2019 weitergehen, jedoch gibt es auch bei Österrichs größter Airline nicht selten zu Flugverspätungen oder Annullierungen. Hierunter leiden vor allem die betroffenen Fluggäste. Daher ermöglicht Ihnen eine Europäische Regulierung einen Anspruch auf finanzielle Entschädigung von bis zu 600 € pro Passagier. 

Austrian Airlines Entschädigung bei Flugverspätung oder Flugausfall

Um die Gemüter somit wieder etwas zu erhellen und Ihre Rechte einzufordern, kämpft Aviclaim für Sie - selbst vor Gericht. Waren Sie von solchen oder ähnlichen Situationen bereits betroffen, dann sichern Sie sich jetzt Ihre Ansprüche. Was ist Ihre Frage? 

 


Wie sehen die Bedingungen für die finanzielle Entschädigung aus?

Seit 2005 genießen europäische Fluggäste dank der Fluggastrechteverordnung (EG) Nr. 261/2004 einen besonderen Schutz. Sollte Ihr Austrian Airlines Flug verspätet, annulliert oder überbucht worden sein, können Sie auf Grund dieser Verordnung eine Entschädigung von bis zu 600 € fordern. Um diese zu erhalten müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

✅ Die Flugverspätung muss sich auf mindestens 3 Stunden belaufen

✅ Abflug- und / oder Zielflughafen müssen sich in der EU befinden (Bei Flügen aus Drittländern in die EU muss die operierende Airline europäisch sein)

✅ Die Schuld liegt bei der Airline. Es liegt kein Eigenverschulden durch verspätete Ankunft zum Boarding vor. Außerdem darf es sich nicht um einen Fall von außergewöhnlichen Umständen, wie z. B. Unwetter oder Terrorgefahr handeln. Aber Achtung: Airline nutzen außergewöhnliche Umstände gerne als Ausrede. Prüfen Sie daher jetzt Ihren Flug bei uns und erfahren Sie, ob Sie einen Anspruch auf Entschädigung haben.

 


Auf wie viel Euro beläuft sich die Entschädigungssumme?

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass sich die Höhe der Entschädigung nicht nach dem Ticketpreis, sondern nach der Entfernung der zurückgelegten Strecke vom Abflug- zum Zielflughafen richtet. Dadurch entsteht folgende Staffelung:

  • Kurzstrecke bis 1.500 km: 250 €
  • Mittelstrecke bis 3.500 km: 400 €
  • Langstrecke ab 3.500 km: 600 €

Die genannten Summen sind die Entschädigungsbeträge pro Passagier pro Flugreise. Zusätzlich haben Sie Anspruch darauf, entstandene Unkosten im angemessenen Rahmen für Verpflegung oder benötigte Hotelübernachtungen oder Transport geltend zu machen. All diese Kosten, für Ihren verspäteten oder annullierten Austrian Airlines Flug, können Sie problemlos im Kundenportal von Aviclaim hinzufügen.

 


 Mein Flug wurde annulliert, was nun?

Sollte Ihr Austrian Airlines Flug ausgefallen sein, ist es vor allem wichtig zu welchem Zeitpunkt Sie von der Annullierung erfahren haben.

  • Mehr als 14 Tage im Voraus informiert: Keine Entschädigung
  • Bis 14 Tage im Voraus informiert: Anspruch auf Entschädigung
  • Weniger als 7 Tage im Voraus informiert: Anspruch auf Entschädigung

Für genauere Auskünfte zu Ihrem annullierten Flug stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


 

Wie sieht der Prozess der Geltendmachung bei Austrian Airlines aus?

In den mehr als drei Jahren, in denen Aviclaim nun schon erfolgreich agiert, war es uns möglich bereits tausende unserer Mandanten zu ihrer rechtmäßigen Entschädigung zu verhelfen. So können auch Sie von unserem Service profitieren:

  1. Überprüfen Sie zunächst mit Hilfe unseres kostenfreien Flugcheckers in wenigen Augenblicken Ihre Ansprüche. Wir benötigen lediglich die Flugnummer und das Datum Ihres Austrian Airlines Fluges.
  2. Als nächstes laden Sie alle wichtigen Dokumente, wie Buchungsbestätigung, eine Ausweiskopie und eine Vollmacht aller Passagiere auf unserer Website hoch oder senden Sie an info@aviclaim.de.
  3. Danach können Sie sich zurücklehnen während unsere erfahrenen Anwälte Ihre Entschädigung bei Austrian Airlines einfordern - notfalls auch vor Gericht.
  4. Schlussendlich erhalten Sie Ihre Auszahlung, abzüglich der Provision, die Aviclaim einbehält. Diese beläuft sich auf 25% der ausgezahlten Summe (+USt. NL). Mit einer Erfolgsquote von über 97% können Sie sich beruhigt auf unsere Erfahrung verlassen.

 


Mein Flug liegt schon einige Zeit zurück, was nun?

Solange Ihr Flug nicht länger als 3 Jahre in der Vergangenheit liegt, ist das überhaupt kein Problem. Aviclaim kann Ihnen als kompetenter Partner helfen, Ihre Rechte bei Austrian Airlines einzufordern.

Aviclaim kann Ihnen helfen stressfrei und mühelos Ihre Entschädigungssumme zu erhalten. Das natürlich nicht nur für Flüge mit Austrian Airlines, sondern z. B. für eine Condor Flugverspätung oder eine Eurowings Verspätung.

Anschlussflug wegen Austrian Airlines verpasst? Dann schauen Sie hier!

So können Sie uns erreichen

Im Chat

Im linken unteren Bildrand

Per E-Mail

info@aviclaim.de

Per Telefon

0201-56579021

Erfahrungen

Unsere Kunden geben uns eine durchschnittliche Bewertung von !