So teuer sind Snacks & Getränke der Billigairlines

Kostenlose Verpflegung über den Wolken gehört schon lange der Vergangenheit an. Vor allem bei einem Flug mit einer der vielen Billigairlines, wie Ryanair, easyJet, Eurowings und co. muss für jede Zusatzleistung tief in die Tasche gegriffen werden. Jedoch gibt es auch von Billigairline zu Billigairline unterschiedlich hohe Preise für Snacks und Getränke. Einen kleinen Überblick der Menükarte gibt es hier. 

snacks getränke billigairlines, kosten snacks getränke fliegen, snacks getränke flugzeug preise

Wer statt dem typischen Tomatensaft eher Lust auf ein kühles Bier während des Fluges hat, sollte sich an die deutschen Billigarlines halten. Bei TUIfly und Eurowings ist es möglich, bereits für 3 Euro ein 0,33 l Bier zu genießen. Ganz richtig gehört, auch bei Eurowings gibt seit Anfang Juni 2019 keine kostenlose Verpflegung mehr. Die englischen und irischen Konkurrenten easyJet und Ryanair sind in Sachen Bierpreise an Bord doppelt so teuer, wie die deutschen Kollegen. So kostet dieselbe Menge an Bier bei easyJet schlappe 6 Euro und bei Ryanair 5,50 Euro. Umgekehrt ist das Verhältnis jedoch bei nicht-alkoholischen Getränken, wie Wasser. So kostet eine 0,5 l Flasche Wasser bei easyJet, TUIfly, Sunexpress und Wizz Air lediglich 250 Euro. Bei Air Baltic erhält man jedoch für 2,50 Euro nur eine 0,33 l Flasche Wasser. Die Preise für koffeinhaltige Getränke wie Cola oder Kaffee sind bei den meisten Billigairlines ähnlich und bewegen sich zwischen 2,50 Euro und 3,00 Euro. Cola-LiebhaberInnen müssen bei Flügen mit Eurowings 10,00 Euro für 1 l Cola bezahlen und für einen Liter Wasser fallen hier auch bereits 6,00 Euro an.

billigairlines snacks getränke kosten fliegen

In Sachen Snacks lässt sich bei Wizz Air das günstigste Angebot finden, für “nur” 4,00 Euro erhalten hier Passagiere ein Putenbrust-Baguette, bei Norwegian Air und Vueling kosten die Sandwiche schon 6,50 Euro, dafür handelt es sich bei Vueling zumindest um ein Club-Sandwich. Sollte es den Passagieren eher nach einem Snack sein, können bei Sunexpress 100 g Chips für 5,00 Euro ersteigert werden, bei Norwegian Air, Pegasus und Wizz Air kostet die 100 g Chips Packung schon 2,50 Euro mehr.

Wer Lust auf etwas Süßes verspürt, zahlt bei Sunexpress 2,00 Euro für einen Twix-Riegel (hochgerechnet auf 100 g), bei Vueling schlagen 100 g Schokolade bereits mit 6,56 Euro zu Buche.

Insgesamt bietet TUIfly die günstigsten Produkte und Norwegian fiel beim Test am teuersten aus. Die komplette Liste der unterschiedlichen Preise für die Produkte der Billigairlines finden Sie hier.

 

Wussten Sie, dass Sie angefallene Kosten für Verpflegung am Flughafen bei einer Flugverspätung oder einem Flugausfall als Unkosten geltend machen können? Prüfen Sie jetzt Ihren Flug! 

 

Erfahrungen

Unsere Kunden geben uns eine durchschnittliche Bewertung von !

Prüfen Sie jetzt Ihren Flug kostenlos!

Wenn Ihr Flug mehr als 3 Std. verspätet ist, annulliert oder überbucht wurde, können Sie einen Anspruch auf bis zu 600€ pro Person haben. Erfahren Sie jetzt, wie viel Ihnen zusteht!

In wenigen Minuten erledigt Kein Kostenrisiko Erfolgsquote über 97%